Bald ist es soweit...

Das Stadtfest ist vorbei. Einige der InitiantInnen des gleis21 haben eine turbulente Zeit hinter sich. Die freigewordenen Kapazitäten fliessen nun in die Ausrüstung und den Innenausbau des Hauses. Letzte Elektroinstallationen, Wände, Schiebetüren und eine Bistroküche werden eingebaut. Die Überarbeitung des Logos und des Webauftritts ist in Arbeit.
Der Betrieb des Hauses ist ab Anfangs 2019 geplant.

 

Die Ausschreibung für die Atelierplätze ist beendet.